Das K Wort - Diagnose Krebs
Sag Ja zum Leben!
Diagnose

E-Guide zum Download: Diagnose Krebs – erste Schritte

Ratlosigkeit, Angst und Überforderung stehen meist an erster Stelle nach einer Krebs-Diagnose. Wie soll es nun weitergehen? Unser E-Guide zum Herunterladen kann dir zumindest eine Hilfestellung für diese schwierige Zeit geben – inklusive Checklisten und wertvollen Adressen.

„Sie haben Krebs“ – diese Diagnose lässt die Zeit stillstehen. du fragst dich wahrscheinlich, ob du richtig gehört hast. Ob das gerade wirklich passiert. Und nach dem Schock beginnt die eigentliche Auseinandersetzung: Trotz der Erkrankung muss es weitergehen – nur wie?

Krebs – das war immer etwas ganz Abstraktes für dich. Etwas, das nur andere kriegen. Und plötzlich trifft es völlig unvermittelt dich selbst. Plötzlich ist nichts, wie es einmal war. Diese völlig ungewisse neue Situation löst bei vielen Betroffenen Ängste und Stress aus. Denn obwohl die Therapieoptionen immer besser werden, ist die Diagnose untrennbar mit der Frage verbunden: Wie lange werde ich noch leben? Werde ich wieder gesund? Sie bestimmt von nun an das Dasein und stellt alle bisherigen Pläne infrage.

Diagnose Krebs: Was ist jetzt wichtig?

Nichts zu tun und sein Schicksal anzunehmen, ist niemandem zu raten. Aber wo fängt man an? Der E-Guide zum Thema „Diagnose „Krebs“ – was nun?“ gibt Dir einen kleinen Leitfaden ­mit auf den Weg voraus in die neue Zukunft. Er bietet Dir Orientierung in turbulenten Zeiten: Was sind die nächsten Schritte und an was sollte ich in jedem Fall denken?

Dazu gehört zum Beispiel, dich ausführlich über die Erkrankung und die Behandlungsmöglichkeiten zu informieren und dich umfassend auf Arztgespräche vorzubereiten. Vielleicht möchtest du dir auch eine zweite Meinung einholen, um Gewissheit zu haben. Und auch der Austausch und das offene Gespräch mit Familie und Freunden sind wichtig. Doch vor allem: Horch in Dich hinein und höre auf deine Bedürfnisse. Wenn du erstmal Abstand brauchst, um alles zu verarbeiten, dann nimm dir die Zeit.

Der E-Guide bietet übersichtliche Checklisten zu den nächsten Schritten und zeigt dir, an wen du Dich am besten mit Deinen Fragen werden kannst

Den E-Guide kannst du kostenlos herunterladen. Vielleicht zeigst ihn auch einem Angehörigen oder Freunden – gemeinsam diesen Weg zu gehen, macht es häufig einfacher.

Wertvolle Impulse zur Frage der Behandlung

Wenn der erste Schock überwunden ist, fragst du dich sicherlich, ob du wieder gesund wirst und wie du den Krebs bekämpfen kannst. Welche Therapien kommen für dich infrage und was sollen sie bewirken: den Krebs heilen, aufhalten oder zumindest die Beschwerden lindern? Welche Nebenwirkungen könnten bei der Behandlung auftreten? Entscheidest du dich dafür oder dagegen? All diese Fragen solltest du ganz in Ruhe mit dem Arzt deines Vertrauens klären und mit seiner Hilfe eine Entscheidung treffen.

Wie geht es mit meinem Job weiter?

Bestimmt fragst du dich auch, wie es jetzt eigentlich beruflich weitergeht. Während für die einen Arbeiten das letzte ist, was sie sich im Moment vorstellen können, ist es für die anderen wichtig, die Job-Routine beizubehalten – auch, um Ablenkung zu haben und nicht permanent nur an den Krebs zu denken oder „der oder die Kranke“ zu sein. Letztlich hängt es von Deinem gesundheitlichen Zustand ab, ob und wieviel du noch arbeiten kannst. Vielleicht kannst du deine Stunden auch reduzieren oder im Home-Office weiterarbeiten.

Deinen Arbeitgeber musst du zwar darüber informieren, falls und wie lange du nicht mehr arbeiten wirst – die genaue Diagnose musst du ihm allerdings nicht mitteilen, wenn du das nicht möchtest. Bei einem guten Arbeitsverhältnis ist es jedoch ratsam, offen über die Erkrankung zu sprechen. Bestimmt hat dein Arbeitgeber vollstes Verständnis für deine Situation und wird dich auf dem weiteren Weg unterstützen.

Außerdem ist es wichtig, dass du dich über Dinge wie Lohnfortzahlungen, Krankengeld und andere sozialrechtliche Themen informierst. Fragen kannst du hierzu Deinen Arzt, deine Krankenkasse, die Krebsberatungsstelle oder den Krankenhaussozialdienst vor Ort.

Du bist nicht allein mit Deinen Fragen rund um die Erkrankung

Auch in Zukunft wollen wir dich auf deinem Weg nicht alleine lassen. Auch nach der Diagnose Krebs gibt es viele wichtige Fragen, die zu klären, und Schritte, die unternommen werden sollten. Hier möchten wir dich mit unseren E-Guides unterstützen.

Mockup des E-Guides „Diagnose Krebs, und jetzt?“
Der E-Guide: Diagnose Krebs, und jetzt?
© Das K Wort

Quellen

¹ Krebsinformationsdienst | Diagnose Krebs https://www.krebsinformationsdienst.de/untersuchung/diagnose-krebs.php

Diese Artikel könnten dich auch interessieren